Meine Achtsamkeitskurse

Die Dich unterstützen, gut für Dich und andere zu sorgen.

Präsenz- oder Online-Kurs, Einzeltraining oder in der Gruppe?
Ganz genau so, wie es für Dich und Deine Bedürfnisse stimmig ist!

Stress lass nach 

Achtsamkeitskurs für Einsteiger


Die Neurowissenschaft belegt: Innere Ruhe, Zufriedenheit, Gelassenheit und gesunden Umgang mit Stress kann man lernen und trainieren – durch Achtsamkeit.


Aus eigener Erfahrung ist mir bewusst, ob beruflich oder privat: Sorgen und Ängste sind große Stressoren und kommen meist ungefragt.

Sie müssen aber nicht Dein Schicksal sein. Es gibt eine Gebrauchsanweisung zum bewussten Umgang damit: 

Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

Innehalten, gegenwärtig sein, ins Hier & Jetzt hinein entspannen. Entdecke die Kraft der Achtsamkeit.


Im Achtsamkeitstraining lernst Du das Meditieren in den vier Grundhaltungen (Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen).

Die Übungen für zu Hause können Dein Erlebtes vertiefen.

Darüberhinaus wird die Übung des „Bodyscan“ Dir helfen, Deinen Körper noch bewusster im „Hier und Jetzt“ zu spüren.


Auf Deinem Übungsweg können Hindernisse auftreten. In diesem Training lernst Du diese fünf Hindernisse grob kennen.


Mit dem Achtsamkeitstraining vermittle ich Dir  eine frei zugängliche Methode zur Selbstvorsorge, Selbsterforschung und Selbstregulierung.

Es ersetzt aber keine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Acht Kursabende á 90 Minuten.

Online - Zoom - Training:
Neuer Online-Kurs auf Anfrage jederzeit möglich. Mindestens fünf Teilnehmer*innen
bis maximal 15 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 160 €

Präsenz-Termine bei der VHS 
Das Kursheft der Volkshochschule (VHS) in Hainburg wurde Ende Mai 2021 veröffentlicht.

Uhrzeit für VHS-Präsenzkurs:
Dienstag Abend von 19.45 bis 21.15 Uhr.

Kursort:
Vereinsheim Musikgesellschaft,
Kanalstraße 54 (1.OG)
63512 Hainburg

VHS-Kursnummer: 03.01.15

Einzeltraining:

Gerne unterbreite ich Dir ein Angebot.

Die Macht der Gewohnheiten

Achtsamkeitskurs für Fortgeschrittene


Aufbauend auf den Einsteiger-Kurs „Stress lass nach“ kannst Du in diesem Kurs Deine Meditationspraxis weiter vertiefen.


Wir  machen uns unserer stärkenden und energieraubenden Gewohnheiten bewusst.
 
Aus diesem Bewusstsein heraus, kannst Du für Dich Alternativen entwickeln.

Du lernst zudem noch ganz viel mehr über die fünf menschlichen Hindernisse

  • Zweifel
  • Rastlosigkeit
  • Trägheit
  • Verlangen
  • Widerwille


kennen und den wohlwollenden Umgang damit. 

Getreu dem Motto: 


Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zu Besserung


Die Übungen aus dem Buch „Buddhas Anleitung zum Glücklich sein“ von Marie Mannschatz werden Dich dabei genauso unterstützen wie der Austausch in der geschützten Gruppe.


Wir praktizieren zusammen die „Liebende Güte Meditation“.

Sie stärkt Dein (Selbst-) Mitgefühl, Deine Dankbarkeit und den wohlwollenden Umgang mit Dir und anderen.

Voraussetzung zur Teilnahme:
Besuch des Achtsamkeitskurses für Anfänger.

Acht Kursabende á 90 Minuten.

Online - Zoom - Training:
Neuer Online-Kurs auf Anfrage jederzeit möglich. Mindestens fünf Teilnehmer*innen
bis maximal 15 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 160 €

Präsenz-Termine:
Das Kursheft der Volkshochschule (VHS) in Hainburg  wird Ende Mai 2021 veröffentlicht.

Uhrzeit für VHS-Präsenzkurs:
Neue Kurse für das Frühjahrssemester 2022 folgen.

Kursort:
Vereinsheim Musikgesellschaft,
Kanalstraße 54 (1.OG)
63512 Hainburg

VHS-Kursnummer: 

Einzeltraining:

Gerne unterbreite ich Dir ein Angebot.

Leben ist -BEZIEHUNG- ist Kommunikation (I)

Achtsamkeitstraining für Menschen


  • die mehr über Kommunikation wissen und lernen möchten 
  • die wachstumsförderndes und wohlwollendes Feedback geben und nehmen möchten
  • die bewusster kommunizieren wollen


Die Kernthese dieses Basiskurses für Kommunikation lautet:

Wir können nicht nicht kommunizieren!

In diesem Kurs entwickelst Du Bewusstsein für die Missverständnisse, welche in der Kommunikation ganz schnell auftreten können.

Du wirst Dir bewusst, wie Stress nicht nur Deinen Körper verspannt, sondern auch Deine Sichtweise auf Deinen Beziehungen verengt.
 
Neben dem theoretischen Input zu den bekanntesten Kommunikationsmodellen bliebt ausreichend Zeit, um sich in der geschützten Gruppe über Selbsterkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen.

Inhalt: 

  • Stress und Beziehung
  • Grundsatz der Kommunikation
  • Wahrnehmung
  • Vier Seiten einer Nachricht 
    Vier Ohren Modell
  • Eisbergmodell
  • Johari Window
  • Feedback geben und nehmen


Acht Kursabende á 90 Minuten.

Uhrzeit:
Donnerstag Abend von
19.30 bis 21.00 Uhr.

Online - Zoom - Training:
Neuer Online-Kurs auf Anfrage jederzeit möglich. Mindestens fünf Teilnehmer*innen
bis maximal 15 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 160 €

Einzeltraining:

Gerne unterbreite ich Dir ein Angebot.

Leben ist -BEZIEHUNG- ist Kommunikation (II)

Achtsamkeitstraining für Menschen


  • die Konflikte gewinnend klären wollen
  • die gewaltfrei kommunizieren wollen


Die Kernfrage dieses Aufbaukurses für Kommunikation lautet:

 

Wie kann Kommunikation gelingen? 

 

Gemeinsam erarbeiten wir die Antworten auf die Fragen:

  • Wie gehen wir mit Emotionen um?
  • Wie gehen wir mit Unterschiedlichkeit und Konflikten um?
  • Welche innere Haltung ist dazu notwendig?
  • Was sind die vier Phasen der gewaltfreien Kommunikation?
  • Wann ist der richtigen Zeitpunkt?
  • Wo ist der richtige Ort?
  • Was sind die richtigen Worte?


Neben dem theoretischen Input zu den bekannten Kommunikationsmodellen bliebt ausreichend Zeit, um sich in der geschützten Gruppe über Selbsterkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen.

Eigene Beispiele können in dem Training angeschaut werden und gemeinsam Alternativen entwickelt werden.

Inhalt: 

  • Bewusstheit für Absichten
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation


Acht Kursabende á 90 Minuten.

Uhrzeit:
Donnerstag Abend von
18.00 bis 19.30 Uhr.

Online - Zoom - Training:
Neuer Online-Kurs auf Anfrage jederzeit möglich. Mindestens fünf Teilnehmer*innen
bis maximal 15 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 160 €

Einzeltraining:

Gerne unterbreite ich Dir ein Angebot.

Leben ist  -VERÄNDERUNG- positiv gestalten 

Achtsamkeitstraining für Menschen, 

  • die sich in Veränderungsprozessen befinden 
  • die am Verständnis von Veränderungsprozessen interessiert sind 
  • die andere in Veränderungsprozessen unterstützen wollen  


Wir leben in einer Zeit von vielfältigen Veränderungen auf allen Ebenen. 

Veränderungsprozesse verlaufen dabei in verschiedenen Phasen, der sogenannten Changekurve. 

Jede dieser Phasen hat dabei ihre eigene Qualität und Herausforderung.

In diesem Webinar wirst Du lernen, die Stationen von Veränderung bewusst zu erkennen. 

Du entwickelst gemeinsam mit den anderen KursteilnehmerInnen Handlungsoptionen, um den Prozess der Veränderung bewusst zu durchleben und positiv zu gestalten. 


Inhalt: 

  • Veränderung als Naturgesetz des Lebens akzeptieren 
  • Changekurve in Anlehnung an Kübler-Ross 
  • Die zehn Phasen der Veränderung erkennen
  • Selbstwirksamkeit und Handlungsoptionen entwickeln


Lernziele:

  • Bewusstsein für den Wandel des Lebens entwickeln und Veränderungen als Chance sehen 
  • Kompetenz im Umgang mit Veränderungen aufbauen 
  • Selbstreflexion und Mut für neue Schritte


Ein Kursabend
Dauer: drei Stunden.


Uhrzeit:
18.00 bis 21.00 Uhr

Online - Zoom - Webinar:
Neuer Online-Kurs auf Anfrage jederzeit möglich. Mindestens fünf Teilnehmer*innen
bis maximal 15 Teilnehmer*innen.

Kursgebühr: 60 €

Einzeltraining:

Gerne unterbreite ich Dir ein Angebot.

Leben ist -GENUSS - ohne Reue

Achtsamkeitskurs für Fortgeschrittene


Genuss und Gesundheit müssen sich nicht ausschließen. Im Gegenteil: Sie sind zwei Seiten einer Medaille.

Genuss hat mit Geschmack, Lust und Freude zu tun. Schmeckst Du bewusst, kaust Du langsam, schluckst Du  achtsam – förderst Du Deine Verdauung und Sättigung wird spürbar. 

Der ganze Körper ist beschäftigt, alle Sinne sind im Einsatz. Kopf und Körper sind bei der Sache!

Achtsames Essen beschäftigt sich mit dem "Wie, Warum und Was‘ des Essens.


Die Erfahrung zeigt, dass ein achtsam essender Mensch sich mit der halben Portion sattessen kann.

Wie geht das? Entscheidend dazu ist das „Wie“ des Essens, sozusagen die Qualität der Nahrungsaufnahme.


Diese Fähigkeit ist uns vielfach verlorengegangen, wir nehmen uns für das Essen zu wenig Zeit, gönnen uns nicht den kleinen Luxus.

Auch beim Essen gilt: Im Hier und Jetzt sein ist die entscheidende Konstante. 

Gelingt das, habe ich die

beiden Seiten der Medaille – Genuss und Gesundheit – zusammengeführt.

Inhalt: 

  • Achtsam genießen
  • Die sieben Arten des Hungers
  • Der Herzhunger


Ein Abend- oder Mittagessen
Dauer: Drei Stunden


Uhrzeit:
Flexibel vereinbar

Kursort:
BoMind Institut 
Mühltal bei Darmstadt

Kursgebühr: 90 € (inkl. Essen)


Mindful - Tennis

#Mehr Konzentration
#Mehr Power
#Mehr Freude am Tennis - Sport

Eigentlich wollen wir doch alle Spaß haben bei unserem geliebten Tennissport. Aber was schiebt sich da dazwischen, dass wir manchmal die Freude verlieren?

Als aktiver Tennisspieler weiß ich um die zwei Spiele die wir alle Spielen. Zum einen spielen wir gegen einen Gegner. Aber vor allem spielen wir gegen uns selbst.

 

Im äußeren Spiel geht es um Technik, Taktik, Koordination und Kondition.

 

Konzentrationsschwäche, Selbstzweifel und Selbstkritik sind dagegen Teil der Spiele im Inneren.

 

Dieser zweite Part wird meist unterschätzt, und doch ist er auf dem Spielfeld der ausschlaggebende.

 

Mein IMPULSVORTRAG und meine TRAININGSTUNDEN  auf dem Platz machen Dir das „Innere Spiel“ noch bewusster und zeigt Dir Alternativen auf, um gelassener und mit mehr Spaß erfolgreich Tennis zu spielen.


Achtsamkeit verbessert Dein Tennisspiel tiefgreifend!

Gewinn das innere Spiel

Was sagen Kunden über Mindful - Tennis?

"Mit viel Geduld und Achtsamkeit einerseits, aber auch dem notwendigen Tennis-Know-How andererseits hat mich Stefan ans Tennisspiel heran geführt.
 
Ich habe große Freude daran gefunden und bedanke mich herzlich für die freundschaftliche sowie professionelle Unterstützung!"
 
Ilona Sprey, TC Hainstadt

"Als ambitionierter Späteinsteiger treffen im Training und im Spiel immer wieder mein Können und mein Wollen aufeinander, was, aufgrund der offensichtlichen Diskrepanz, manchmal zu Frustration führt. 

Achtsamkeit im Training macht mich zwar (leider) auch nicht zu einem Roger Federer, hilft mir aber beim Fokussieren und dadurch zu einem deutlich besseren Trainingseffekt. 

Und wenn sich der Ball dann trotzdem mal widerspenstig zeigt und nicht dahin geht, wo er eigentlich hingehen sollte, gönne ich mir ein entspanntes Lächeln..." 

Arthur Seidel, TC Hainstadt

"Mit dem Achtsamkeitstraining habe ich meine Konzentrationsfähigkeit deutlich steigern können. Dabei half mir die Idee, mein Tennistraining in ein Mentaltraining umzubenennen. So bin ich immer auf den nächsten Ball fokussiert und verliere mich immer seltener in Erwartungen und Bewertungen.
 
Jetzt bin ich noch öfters am Ball im Hier und Jetzt und habe mehr Freude am Tennissport.“


Antje Dukatz, TC Hainstadt